Die vegane Bucket List: 50 Must-Do’s für Veganer:innen

Frau mit Herz-Lollys als Symbolbild für "vegane Bucket List"
Foto: alleksana // Pexels

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Als Langzeit-Veganerinnen, die sich sowohl beruflich und in ihrer Freizeit mit dem veganen Lebensstil beschäftigen, kommt es uns manchmal so vor, als ob wir schon alles erlebt haben, was der vegane Lifestyle zu bieten hat. Das ist natürlich nicht der Fall, weil wir uns auf sehr vielfältige Weise mit dem veganen Lifestyle beschäftigen. Zusätzlich können wir immer Neues dazu lernen. Deswegen haben wir mal unsere Köpfe zusammen gesteckt und aufgeschrieben, welche Dinge aus unserer Sicht auf eine vegane Bucket List gehören. Darunter sind Dinge, die wir schon erlebt haben und wärmstens weiter empfehlen. Genauso findest du auf der Liste auch Punkte, die noch auf unseren persönlichen veganen Bucket List stehen.

Die vegane Bucket List

Egal ob du schon länger vegan lebst oder noch neu im Thema bist: Unsere vegane Bucketlist soll dich inspirieren, deine persönlichen Must-Do’s zu finden und sie auf deine eigene vegane Bucketlist zu schreiben. Vielleicht sind auch Dinge dabei, die du schon probiert oder erlebt hast?

  1. Stärke Tierrechte, indem du eine Tierrechtsorganisation durch eine Fördermitgliedschaft unterstützt.
  2. Veganisiere das traditionelle Familienrezept und präsentiere es deiner Verwandtschaft.
  3. Plane eine kulinarische Reise in eine der zehn veganfreundlichsten Städte der Welt.
  4. Mache veganen Käse selber.
  5. Lese Beyond Beliefs von Dr. Melanie Joy.
  6. Lege zu jedem Geburtstagsgeschenk deine vegane Lieblingsschokolade bei.
  7. Lerne Fermentieren, z.B. mit der Vegan Masterclass.
  8. Organisiere eine vegane Silvesterparty für deinen Freundeskreis.
  9. Werde freiwilliger Helfer auf einem Lebenshof.
  10. Backe oder besorge veganen Kuchen für die Geburtstagsfeste zu denen du eingeladen wirst.
  11. Lerne neue vegane Produkte kennen, erfahre mehr über Tierschutz und vegane Ernährung auf der VeggieWorld.
  12. Schaue vegane Dokumentarfilme und empfehle die besten weiter.
  13. Triff deine veganen Vorbilder auf der VeggieWorld.
  14. Inspiriere so viele Personen wie möglich vegan zu werden.
  15. Lese Food Revolte: Ein vegan-feministisches Manifest von Anna-Lena Klapp.
  16. Besuche das größte vegane Sommerfest Europas in Berlin.
  17. Züchte zu Hause Sprossen und Microgreens.
  18. Verschenke eine Tierpatenschaft. Zum Beispiel die “Tierpatenschaft mit Herz“.
  19. Habe immer ein paar gute Argumente zu gängigen Vorurteilen gegenüber Veganismus parat.
  20. Mache im Sommer Nicecream selber.
  21. Schreibe deine persönlichen Gründe für die vegane Lebensweise auf, für den Fall, dass du hin und wieder eine Erinnerung brauchst.
  22. Finde deinen veganen Liebslings-Podcast.
  23. Gönne dir ab und zu ein neues veganes Kochbuch und lass dich inspirieren.
  24. Lese How to create a vegan world von Tobias Leenaert.
  25. Gönne dir veganes Fine Dining, z.B. im Lucky Leek Berlin.
  26. Organisiere ein veganes Meet-up in deiner Stadt und lerne neue vegane und veganinteressierte Menschen kennen.
  27. Einmal im Leben braucht jeder vegane Mensch einen veganen Adventskalender!
  28. Vernetze dich mit der veganen Community und finde vegane Freund:innen.
  29. Verbringe Urlaub in einer rein veganen Unterkunft: von Pension bis Luxushotel gibt es inzwischen in verschiedenen Preisklassen tolle Reiseziele.
  30. Engagiere dich in der Ortsgruppe einer Tierrechtsorganisation.
  31. Wie wärs mal mit einer Rohkost oder Clean Eating-Challenge?
  32. Bleib neugierig! Monatliche vegane News und Inspiration erhältst du mit dem VeggieWorld Newsletter Klassik.
  33. Werde Content Creator und starte einen veganen Blog, YouTube Account oder Podcast.
  34. Besuche einen veganen Kochkurs in deiner Nähe oder online, z.B. die Vegan Masterclass.
  35. Verreise in eines der veganfreundlichsten Länder der Welt.
  36. Probiere Lebensmittel aus, die du noch nicht kennst. Schon mal mit Maniok, Yamswurzel, Aquafaba, Kochbananen oder Adzuki-Bohnen gekocht?
  37. Spread Love! Lass uns alle Neuverganer:innen ganz herzlich aufnehmen. Viel zu oft erfahren Menschen, die noch “auf dem Weg” sind in veganen Gruppen nicht gerade ein herzliches Willkommen. Wissen teilen ist gut, aber perfektionistische Ansprüche an andere sind hier kontraproduktiv. Wir wollen kein exklusiver Club sein und bleiben!
  38. Abonniere eine vegane Überraschungsbox.
  39. Koche mit geretteten Lebensmitteln.
  40. Lade ein paar Menschen zu einem veganen Raclette ein!
  41. Veganisiere Klassiker aus deiner Kindheit, z.B. vegane Milchschnitte oder Toffifee.
  42. Lerne mit dem Zero Waste-Gedanken zu kochen.
  43. Verschenke in der Adventszeit Tütchen mit selbstgebackenen veganen Keksen an Bekannte und Nachbar:innen.
  44. Organisiere ein veganes Picknick.
  45. Nehme an einer Tierrechtsdemonstration oder Mahnwache Teil.
  46. Organisiere einen veganen Kinoabend in deiner Stadt.
  47. Werde Animal Defender.
  48. Mache eine vegane Fitness Challenge z.B. mit der Thrive-Philosophie von Brendan Brazier oder der Fitness Masterclass von Nico Broegger & Sebastian Copien.
  49. Pflanze bienenfreundliche Blumen.
  50. Mache eine Liste mit deinen liebsten to-go-Snacks. So bist du immer schnell auf eine Wanderung oder längere Zugfahrt vorbereitet.

Vegan Bucket List zum Download

Falls dir unsere 50 Ideen gefallen, speichere sie dir gerne als PDF. So kannst du sie entweder ausdrucken und an den Kühlschrank pinnen oder sie auf deinem Smartphone immer griffbereit haben. 

Wie sieht deine vegane Bucket List aus?

Wir sind neugierig: Hast du auch vegane Lebensziele oder eine vegane Bucket List? Was steht auf deiner Liste? Lass es uns wissen auf Instagram, Facebook oder per Mail.

Weiterlesen im VeggieWorld Magazin

Diese Artikel aus dem VeggieWorld Magazin könnten dich auch interessieren:

*Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks. Was bedeutet das?

Vegane Produktneuheiten 2021

Vegane Produktneuheiten 2021

Genauso wie du, sind auch wir auf Messe-Entzug. Damit wir trotzdem wissen, was in der Veggie-Szene so abgeht, haben wir unsere VeggieWorld Aussteller:innen nach ihren frisch gelaunchten Produkten gefragt. Wir zeigen dir hier vegane Produktneuheiten 2021. Außerdem verraten wir dir, was du unbedingt selbst mal testen solltest.

Weiterlesen »