Trend Erbsenmilch: Die perfekte Alternative zu Kuhmilch?

Gelbe Erbsen in einer Schale als Symbolbild für Erbsenmilch
Foto: nblxer // Fotolia

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Einer der neuesten Trends aus den USA auf dem veganen Food-Markt ist Erbsenmilch. Das Produkt ist so neu, dass es sie in Europa noch gar nicht zu kaufen gibt. Bisher gibt es einen Hersteller in den USA, der Erbsenmilch seit Anfang Mai 2016 vertreibt. Aufgrund des großen Interesses in Europa an veganen Produkten wird es bestimmt nicht lange dauern, bis sie auch bei uns im Handel erhältlich ist.

Wir verraten euch schon mal, warum Erbsenmilch so genial ist.

Ist Erbsenmilch ein Superfood?

Deshalb klingt der Trend so überzeugend: Erbsenmilch gilt tatsächlich als sehr gesundes Lebensmittel. Sie hat durch zugesetztes Algenöl einen hohen Gehalt an guten Omega-3-Fettsäuren und enthält achtmal mehr Proteine als zum Beispiel Mandelmilch. Mit 13 % ist ihr Proteingehalt so hoch wie der von Kuhmilch. Darüber hinaus enthält sie Eisen, Vitamin D und Vitamin A. Aufgrund der Nährwerte ist sie also tatsächlich eine gute Alternative zur Kuhmilch.

Gute Nachricht für Allergiker

Erbsenmilch ist frei von Laktose, Gluten, Soja, Nüssen und Milcheiweiß. Eine weitere gute Nachricht: Sie soll sogar gut schmecken. Sie wird nicht aus der klassischen grünen Erbse hergestellt, die wir in Deutschland kennen, sondern aus gelben Erbsen, die einen leicht süßlichen Geschmack haben.

Erbsenmilch: Das ist drin

Der Milchersatz setzt sich zusammen aus den schon erwähnten pürierten gelben Erbsen und dem Algenöl, sowie Bio-Sonnenblumenöl und Rohrzucker. Außerdem sind neben Guarkernmehl und dem wasserlöslichen Mehrfachzucker Gellan, auch Vitaminen und Mineralien enthalten. Für die Produktion von Erbsenmilch wird übrigens verhältnismäßig wenig Wasser verbraucht.

Verkaufsstand auf der VeggieWorld Berlin 2020
Foto: VeggieWorld // Andreas Gebert

Neue vegane Milchalternativen testen

Auf der VeggieWorld findest du vegane Produktneuheiten aller Art. Du kannst dich direkt bei den Herstellern informieren, probieren und einkaufen! Daneben erwartet dich ein Bühnenprogramm mit Vorträgen und Live-Cooking. Finde die VeggieWorld in deiner Nähe und klicke in unseren Facebook-Events auf „interessiert“ oder „teilnehmen“, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Das könnte dich auch interessieren

Frau mit Teetasse in der Hand

Ausgeglichen in den Herbst starten mit diesen Tee-Neuheiten

Anzeige | Wenn die Bäume sich bunt färben, die Tage kühler und kürzer werden, dann freuen wir uns auf den Herbst. Der Herbstanfang ist für viele von uns eine Zeit des Innehaltens, in der wir uns bewusst darum kümmern, zu entspannen und Kraft zu tanken. Uns helfen dabei die kleinen Auszeiten im Alltag, wie eine Tasse Tee, für die man sich bewusst Zeit nimmt.

Weiterlesen »