Für euch probiert: Veganes Eis aus dem Supermarkt

Veganes Eis

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht ein neues veganes Produkt kennenlernen können. Das VeggieWorld Team testet und verkostet regelmäßig vegane Neuheiten für euch. Für diesen Test haben wir veganes Eis aus dem Supermarkt getestet.

Veganes Eis im Test

Wir beschäftigen uns täglich mit der veganen Lebensweise und veganen Produkten. Als Macher:innen von der VeggieWorld lieben wir es natürlich, vegane Produktneuheiten zu probieren. Dabei geht es nicht nur um die Produkte, die es auf der VeggieWorld gibt, sondern auch um vegane Produkte aus dem Supermarkt, Bioladen, Discounter oder aus Onlineshops. Unsere Entdeckungen und unser Fazit teilen wir mit euch. Zuletzt haben wir veganes Eis aus dem Supermarkt probiert.

Lycka: Erdnuss Chocolate Split

Veganes Eis von Lycka - Erdnuss & Schoko

Cremiges, eher herbes Erdnusseis in perfektem Zusammenspiel mit süßen Schokosplittern. 

Profilbild Laila

"Das Erdnusseis von Lycka konnte mit seinem sehr intensiven, aber unaufdringlichen Erdnussgeschmack absolut überzeugen. Während die Nüsse das Eis schön cremig machen, verleihen die Schokosplitter ihm den gewissen Biss."

Laila

Dieses Produkt ist erhältlich...

z.B. in verschiedenen Supermarktfilialen wie Rewe, Edeka und Kaufland sowie in Biomärkten

Alnatura: Haselnusseis

Veganes Eis von Alnatura - Haselnuss Nougat Strudel

Das gestrudelte Haselnusseis von Alnatura lässt für Nussliebhaber:innen keine Wünsche offen. 

"Dieses Haselnusseis hat mich positiv überrascht. Während die Verpackung eher langweilig aussieht, schmeckt das Eis richtig schön haselnussig und die Haselnuss-Nougat-Swirls machen das Eis nochmal leckerer."

Vera

Dieses Produkt ist erhältlich...

z.B. in Alnatura Bio-Supermärkten und in Filialen von Budni, Edeka, Hit, Müller und Rossmann

Breyers: Caramel & Pecan

Veganes Eis von Breyers - Caramel Pecan

Breyers hat wieder in die Trickkiste gegriffen und diesmal ein kalorienarmes Caramel & Pecan Eis heraus gezaubert.

Profilbild Jenny
"Mich erinnert die Sorte an die Lotus Biscoff Kekse, die ich unglaublich gern zum Kaffee esse. Die Konsistenz ist nicht ganz so cremig, wie andere Sorten, aber der Geschmack ist super."

Jenny

Dieses Produkt ist erhältlich...

 z.B. in vielen Rewe- und Kaufland-Filialen und in ausgewählten Edeka-Märkten

Ben & Jerry's: Colin Kaepernick's Change the whirled

Veganes Eis von Ben & Jerry's - Colin Kaepernick Change the whirled

Sieger der Herzen ist wohl „Ben & Jerry’s Colin Kaepernick’s Change the whirled“. Mit diesem doppelt gestrudeltem Karamelleis mit Schokostückchen ehrt Ben & Jerry’s den Aktivisten, der seinen Anteil an das „Know Your Rights Camp“ weiter gibt. 

Profilbild Hendrik

"Das Eis hat mir besonders gut geschmeckt. Ein Eis muss für mich schön süß sein - und das ist es. Außerdem hat es eine sehr angenehme, cremige Konsistenz mit vielen knackigen Schoko- Cracker- und Cookiestücken."

Hendrik

Dieses Produkt ist erhältlich...

Dieses ganz besondere Eis gibt es exklusiv online bei Gorillas und Pizza Max

Wo kann ich veganes Eis kaufen?

Veganes Eis findet sich inzwischen in den Kühlregalen aller herkömmlichen Supermärkte und in allen Biomärkten. Allerdings haben wir auch hier online die größte Auswahl gefunden. Vor allem auf den Websites diverser Online-Supermärkte. Mit etwas Glück führt sogar der Lieferservice eures Vertrauens das ein oder andere vegane Eis in seinem Angebot.

Wie wird veganes Eis hergestellt?

Bei der Herstellung von veganem Eis wird zunächst die Kuhmilch durch bekannte Milchalternativen ersetzt. So kann von Sojamilch, über Mandel-, Hafer- oder Kokosmilch bis zur Reismilch alles verwendet werden, was man sonst auch als Milchersatz nutzt. Hierbei kommt auch Kokosfett zum Einsatz, weil Milchalternativen häufig nicht den benötigten Fettgehalt haben, um die gewünschte Konsistenz und einen vollmundigen Geschmack zu erzeugen. Für die cremige Konsistenz werden auch pürierte Nüsse beigegeben, die den angenehmen Nebeneffekt haben, dem Eis einen zarten nussigen Geschmack zu verleihen. Um das Eis zu verdicken, greift man oft auf Stärke, Johannisbrotkernmehl oder wie bei unseren vier Eissorten, auf Guarkernmehl zurück.

Veganes Eis selber machen

Veganes Eis kann man sehr schnell und einfach selbst machen. Wenn man sich für Fruchteis entscheidet, ist das Eis im Handumdrehen gemacht. Hierfür muss man die Früchte seiner Wahl klein schneiden, einfrieren und anschließend pürieren. Schon hat man sein eigenes Fruchtsorbet. Wenn ihr lieber ein veganes Milcheis herstellen wollt, ist das auch nicht sehr viel komplizierter. 

Vegane Eisrezepte

Vegane Produktneuheiten entdecken auf der VeggieWorld

Auf der VeggieWorld kannst du zahlreiche vegane Produkte kennenlernen. Ob Food, Kleidung oder Kosmetik: alles ist vegan! Auf der Messe gibt es zahlreiche Kostproben und du kommst an den Messeständen mit den Hersteller:innen und veganen Expert:innen ins Gespräch! Finde die VeggieWorld in deiner Nähe und klicke in unseren Facebook-Events auf „interessiert“ oder „teilnehmen“, um auf dem Laufenden zu bleiben!

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung. Was bedeutet das?

Bayern-Burger vegan Titelbild

Bayern-Burger vegan

Wir haben uns von der bayrischen Küche inspirieren lassen und eine leckeres Rezept für das nächste vegane Oktoberfest kreiert. Vorhang auf für den veganen Bayern-Burger. 

Weiterlesen »