Vegan backen von A-Z | Buchtipp

Symbolbild vegan backen
Foto: Ventil Verlag

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Ob Geburtstagskuchen, Cookies, Schwarzwälder Kirschtorte oder Bienenstich: die meisten Backrezepte sind in ihren ursprünglichen Versionen nicht vegan. Vegan backen ist aber mit dem richtigen Wissen und erprobten Rezepten gar nicht schwer. Wie gut, dass Autorin und TV-Köchin Stina Spiegelberg mit “Vegan backen von A-Z” kürzlich ein großartiges Buch mit ihrem umfangreichen Wissen zum veganen Backen veröffentlicht hat.

Das Standardwerk zum Thema vegan backen

Egal ob du herzhaftes oder süßes Gebäck bevorzugst: wenn du gerne backst, dann sollte Vegan Backen von A bis Z in deiner Küche nicht fehlen. Inspiriert von der französischen Pâtisserie und deutschen Klassikern fasst dieses Buch die beliebtesten Backrezepte in ein Meisterwerk zusammen. Ergänzt werden diese durch Eigenkreationen von Stina Spiegelberg.

Vegan backen kann jeder

In dieses Buch sind Stinas Wissen und Erfahrung aus zehn Jahren als vegane Köchin geflossen. Egal ob du schon fortgeschritten oder Anfänger:in bist – du kannst sicherlich noch etwas von Stina lernen. Stina gibt Tipps, wie Basisrezepte gelingen und worauf es beim veganen Backen wirklich ankommt. Ausgewählte Back-Kreationen enthalten Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Foto: Ventil Verlag

Tierische Zutaten durch vegane Zutaten ersetzen

Vegan backen von A-Z hat ein großes Kapitel rund um die vegane Warenkunde, in welchem du lernst, wie du Milch, Ei, Butter & Co. ganz leicht durch pflanzliche Produkte ersetzen kannst. Wie sieht der vegane Vorratsschrank aus? Welche Zutaten lassen sich gesund oder glutenfrei ersetzen? Antworten auf diese Fragen findest du in dem Buch. 

Vegan Backen von A-Z: Unser Fazit

Wenn dich diese wunderschön bebilderten Rezepte nicht motivieren, selber perfektionistisch veganes Backwerk zu zaubern dann wissen wir auch nicht… Uns gefallen die zahlreichen Tipps im Infoteil des Buches: Du lernst z.B. die verschiedene Teigarten und ihre Verwendung kennen. Darunter zum Beispiel auch die wichtigsten Tipps für glutenfreies Backen. Ein extra Kapitel zum Thema Dekoration zeigt dir Kniffe bei der Arbeit mit Fondant, wie du Schokolade richtig temperierst, Grundrezepte für Sahnecremes und Frostings und vieles mehr. Dieses Buch macht nicht nur Lust, die Rezepte nach zu backen, sondern auch selber kreativ zu werden.

Vegan backen von A-Z

Erschienen am 1. Oktober 2020
320 Seiten, gebunden
29,50 €

Mehr über Stina und ihre Projekte

Stina Spiegelberg wuchs in Frankreich auf und entdeckte dort schon früh ihre Liebe zur Pâtisserie. 2010 startete sie ihren prämierten Foodblog »Veganpassion« und begründete fortan die deutsche Szene der veganen Kulinarik mit. Für ihre herausragende Arbeit erhielt sie den Progress-Award von PeTA und wurde von der UNESCO in der Kampagne »Ideen Initiative Zukunft« geehrt. Stina publizierte bereits acht Kochbücher, arbeitet als TV-Köchin und co-gründete 2016 das Plant Based Institute, bei dem sie das Ressort der Pâtisserie leitete. Sie hält Vorträge und Schulungen zu kulinarischen und ökologischen Themen, berät Unternehmen und engagiert sich an Schulen und öffentlichen Einrichtungen für eine gesündere Zukunft.

Wir sind große Fans von Stina Spiegelberg und ihrer Arbeit. So war sie bereits mehrfach auf der VeggieWorld Bühne mit Live-Kochshows zu sehen und als Interviewgast im VeggieWorld Magazin und Podcast. Auch hier findet ihr Backtipps oder könnt euch einfach nur von Stinas toller Arbeit inspirieren lassen:

*Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks. Was bedeutet das?

Frau mit Teetasse in der Hand

Ausgeglichen in den Herbst starten mit diesen Tee-Neuheiten

Anzeige | Wenn die Bäume sich bunt färben, die Tage kühler und kürzer werden, dann freuen wir uns auf den Herbst. Der Herbstanfang ist für viele von uns eine Zeit des Innehaltens, in der wir uns bewusst darum kümmern, zu entspannen und Kraft zu tanken. Uns helfen dabei die kleinen Auszeiten im Alltag, wie eine Tasse Tee, für die man sich bewusst Zeit nimmt.

Weiterlesen »
Vegane Messe in China: Der Eingang zur VeggieWorld Shanghai 2020

Vegan-Trend in China

Nicht nur in Deutschland und den USA entdecken immer mehr Menschen die Vorteile einer fleischlosen Ernährung, sondern auch in China. Die inzwischen spürbaren Folgen der Klimakrise und die jüngsten Ausbrüche von Schweinepest und Covid-19 sorgen dafür, dass weltweit HerstellerInnen und EndverbraucherInnen ihre Einstellung zu Fleisch ändern.

Weiterlesen »