Veganes Börek mit Paprika-“Hack” oder mit Spinat | Rezept

Veganes Börek auf einem schwarzen Backblech
Foto: VeggieWorld // Kjell Wistoff

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Börek wird klassischerweise mit nicht veganen Zutaten wie Hackfleisch und Käse zubereitet. Wir haben die würzigen Börek-Füllungen für euch veganisiert und zwei vegane Börek-Varianten gezaubert.

Wir können euch schon jetzt verraten: Beide sind super lecker und noch dazu schnell zubereitet. Übrigens eignen sich beide Varianten prima nicht nur als Lunch-to-go, sondern auch als Mitbringsel für das nächste Party-Buffet! Sie schmecken nämlich warm und kalt.

Börek vegan: So einfach geht's!

Veganes Börek mit Spinat- und Paprika-Hack-Füllung

Zutaten

Für ein Blech Börek in zwei Sorten

  • Vier Schichten Yufka-Teig
  • Backpapier

Zum Bestreichen des Teigs

  • 150 ml Pflanzendrink
  • 80 ml Öl

Für die Paprika-Hack-Füllung

  • 1 rote Paprika (klein geschnitten)
  • 100 g Kirschtomaten (klein geschnitten)
  • 100 g veganes Hack
  • 50 g vorgekochte Kartoffeln (gewürfelt)
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten
  • 1/2 Chilischote
  • 1 EL Tomatenmark
  • Petersilie
  • 1 EL Knoblauch (klein gehackt)
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • Sesam, Kreuzkümmel

Für die Spinat-Füllung

  • 180 g Spinat
  • 300 g Tofu
  • 150 g vorgekochte Kartoffeln (gewürfelt)
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Knoblauch (klein gehackt)
  • Petersilie
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Öl

Anleitungen

  • Öl mit dem Pflanzendrink vermischen
  • Yufka-Teig vor dem Befüllen jeweils mit der Öl-Pflanzendrink-Mischung einpinseln
  • Die Zutaten für die Paprika-Hack-Füllung klein schneiden, die Gewürze hinzufügen und alles vermischen.
  • Hack-Gemüse-Mischung auf zwei Lagen Yufka Teig verteilen, aufrollen und auf das Backblech legen.
  • Die Zutaten für die Spinat-Füllung klein schneiden, die Gewürze hinzufügen und alles vermischen.
  • Spinat-Tofu-Mischung auf zwei Lagen Yufka Teig verteilen, aufrollen und zu dem Paprika-Hack-Teigrollen auf das Backblech legen.
  • Die Teigrollen mit der restlichen Öl-Mischung bepinseln, mit Sesam und Kreuzkümmel bestreuen und in Stücke schneiden.
  • Nun das Börek für ca. 20 Minuten bei 190 Grad im Backofen backen.
Vegane Nicecream mit Lebkuchen-Stücken

Vegane Lebkuchen Nicecream | Rezept

Wenn wir mal ehrlich sind.. Eis geht doch immer, oder? Die Kombination aus fruchtigem Bananeneis und Lebkuchen versüßt dir sicherlich die Vorweihnachtszeit. Das Beste: das Rezept braucht nur wenige Zutaten und ist im Handumdrehen fertig! 

Weiterlesen »