Vegane Festivals und Sommerfeste 2022

Drei Personen von hinten auf einer Wiese sitzend im Hintergund Menschen und große Zelte
Foto: Aranxa Esteve // unsplash

Mit anderen teilen ...

Sommer, Sonne und vegan genießen – was gibt es Besseres? Nachdem wir alle festival- und eventmäßig eine ziemliche Durststrecke hinter uns haben, warten im Sommer 2022 wieder einige vegane Festivals, Straßen- und Sommerfeste auf uns. Finde dein Lieblingsfestival in unserer Übersicht:

Vegan Summer an der Ostsee

Eckernförde 9.-10. Juli 2022 | Travemünde 20.-21. August 2022

Zelte auf dem Vegan Summer
Foto: Vegan Summer

Wer gern mal fleischfreien Döner oder milchfreien Käse probieren möchte, der kann sich auf dem „Vegan Summer“ durch die ganze Vielfalt der veganen Köstlichkeiten schlemmen. In den Ostseebädern Eckernförde und Travemünde findet jeweils an zwei Tagen das vegane Sommerfest statt. Vor der traumhaften Kulisse der Eckernförder Bucht und an der prächtigen Promenade in Travemünde, erwarten rund 50 Aussteller:innen Ortsansässige und Sommertouristen. Neben Süßem und Herzhaftem bieten sie vegane Kosmetik sowie tierfreie Kleidung und Accessoires an. Livemusik, Workshops und Kochshows sind ebenfalls Teil des abwechslungsreichen Programms.

Veganes Straßenfest Hamburg

30. Juli 2022

Menschen sitzen auf Bierbänken im Hintergrund ein Foodtruck auf dem Veganen Straßenfest Hamburg
Foto: Veganes Straßenfest Hamburg / Ronan Alejandro Marin Nowoczyn

Das „Vegane Straßenfest Hamburg“ ist eine eintägige Veranstaltung, mit Schwerpunkt auf die Tierrechtsbewegung und die vegane Lebensweise. Organisiert wird es von einem ehrenamtlichen Aktivistenteam, Träger ist ARIWA (Animal Rights Watch e.V.). Zum Angebot gehören Infostände, Verkaufsstände, Tombola und Gastronomiestände. Im Infozelt und Stadtteilbüro findet außerdem durchgängig Programm statt. Das Fest soll vor allem Nicht-Veganer:innen die Möglichkeit geben, die vegane Lebensweise informativ und geschmacklich in einem ungezwungenen Rahmen kennenzulernen.

Veganer Markt Koblenz

27. August 2022

Festival vegan: Der vegane Markt in Ahrweiler: Menschen sitzen an Biertischgarnituren auf einem Marktplatz
Foto: Veganer Markt Ahrweiler

Der vegane Markt in Koblenz findet am 27. August 2022 bereits zum neunten Mal statt, 2013 wurde er erstmalig in Ahrweiler veranstaltet. Auf dem Zentralplatz Koblenz gibt es ein buntes Programm, schöne Überraschungen und interessante Verkaufsstände. Infostände und Redner:innen informieren über Tierrechte, Ernährung und Umwelt. Vegane Foodtrucks sorgen für leckeres Essen. Der perfekte Treffpunkt für Veganer:innen und die, die es noch werden wollen.

VeggieWorld Festival in Dortmund

09.-10. September 2022

VEGGIEWORLD FESTIVAL HEADER BILD

Elf Jahre nach der ersten VeggieWorld findet dieses Jahr erstmals das zweitägige VeggieWorld Festival im Dortmunder Westfalenpark statt. Vegan genießen, feiern, lernen, diskutieren, tanzen, schlemmen und anstoßen. Auf den Bühnen präsentieren wir Stars der veganen Szene, Musik aus allen Genres, die besten veganen Köch:innen und vieles mehr. Weitere Programmpunkte bieten Zeit für Austausch, für Aktivismus, für angeregte Diskussionen, für das Zusammenwachsen der Community sowie Fitness und Kinderspaß. Vegane Foodtrucks, Getränke und ausgewählte Aussteller mit tollen Aktionen sorgen für die beste vegane Verpflegung und Unterhaltung.

Vegan im Quadrat Mannheim

17. September 2022

Foto von Vegan im Quadrat Mannheim: Menschen sitzen auf Bierbänken neben Foodtrucks
Foto: Vegan im Quadrat Mannheim 2016

Vegan im Quadrat ist Mannheims erstes veganes Straßenfest. Die Organisator:innen laden dazu ein, die große Vielfalt des veganen Lebens kennenzulernen. Rein pflanzliche Spezialitäten können in Hülle und Fülle probiert werden. Dazu gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm mit vielen Künstler:innen, die sich bewusst für ein Leben ohne tierische Produkte entschieden haben und ihre positiven Erfahrungen teilen.

Vegan Street Day in Bochum & Stuttgart

Bochum 20. August 2022 | Stuttgart 02. Oktober 2022

Foto: Till Martin

Der Vegan Street Day (VSD) zählt zu Deutschlands bekanntesten veganen Straßenfesten. Er findet seit 2006 in Dortmund und seit 2010 in Stuttgart statt und zieht Jahr für Jahr zehntausende Besucherinnen und Besucher an. Der VSD wird veranstaltet von ARIWA (Animal Rights Watch e.V.). Tierfreundlich, gesund und umweltfreundlich feiern steht bei diesem Straßenfest im Mittelpunkt. Ob leckere Gemüsegerichte oder veganer Döner: Alle Speisen sind vegan. Über 60 Stände präsentieren eine große Vielfalt an Speisen, Produkten, Tipps und Informationen rund um die pflanzliche Ernährung. Auch vegane, öko-faire Kleidung ist regelmäßig beim VSD vertreten, ebenso wie zahlreiche Tierrechts- und Tierschutzorganisationen. Für Unterhaltung sorgen Musik, Kochshows, Tombola, Lesungen, Vorträge und mehr. Für die Kleinsten gibt es einen eigenen Bereich mit Kinderprogramm.

Veganes Sommerfest Berlin

Fällt dieses Jahr leider aus, nächster Termin im August 2023

Foto: Kay Ranzau

Das „Vegane Sommerfest Berlin“ ist das weltweit größte Veggie-Event. Seit 2006 verwandeln die Veranstalter:innen jährlich am letzten August-Wochenende den Alexanderplatz in eine vegane Oase. Menschen aus aller Welt genießen veganes Essen und ein buntes Programm aus Vorträgen, Koch-Shows, Musik und Info- und Verkaufsständen. Ins Leben gerufen wurde das Berliner „Vegane Sommerfest“ von ProVeg, dem Tierrechtsbündnis Berlin-Vegan und der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, um zu demonstrieren, wie abwechslungsreich die vegane Lebensweise heute ist und wie viel Spaß sie machen kann. Drei Tage lang wird gefeiert und hemmungslos geschlemmt – begleitet von einem vielfältigen Rahmenprogramm, Musik, Essens-, Verkaufs- und Informationsständen. Nicht-Vegetarier sind ausdrücklich willkommen! Vor allem sie sind herzlich dazu eingeladen auszuprobieren, wie lecker veganes Essen schmecken kann und zu entdecken, was der Markt in dieser Hinsicht heute alles bietet. Das „Vegane Sommerfest Berlin“ findet aufgrund der Baustellen auf dem Alexanderplatz erst 2023 wieder statt.

The Green Market Berlin

Der Green Market Berlin (ursprünglich bekannt als “The Green Christmas Market”) wurde 2014 als Antwort auf das fehlende vegane Angebot auf Berliner Weihnachtsmärkten gegründet. Die Gründerin Stefanie Witt ist seit 2013 Veganerin. Ihr fehlte damals ein Ort in Berlin, an dem Menschen Veganismus und Nachhaltigkeit einfach und kreativ, durch Workshops, Live Koch-Shows, einem Kino und super leckerem Essen, zugänglich gemacht wird. Nach mehreren erfolgreichen “Green Christmas Markets” beschloss Stefanie das Konzept um saisonale Märkte zu erweitern und der “Green Market Berlin” war geboren. Der Green Market findet mehrmals im Jahr statt. Für das Jahr 2022 gibt es momentan noch keine Termine.

 

Vegane Festivals und Sommerfeste 2022

Termine

  • 9.-10. Juli 2022  | Vegan Summer Eckernförde
  • 30. Juli 2022 | Veganes Straßenfest Hamburg
  • 20. August 2022 | Vegan Street Day Bochum
  • 20.-21. August 2022 | Vegan Summer Travemünde
  • 27. August 2022 | Veganer Markt Koblenz
  • 09.-10. September 2022 | VeggieWorld Festival Dortmund
  • 17. September 2022 | Vegan im Quadrat Mannheim
  • 02. Oktober 2022 | Vegan Street Day Stuttgart
  • August 2023 | Veganes Sommerfest Berlin

Hier fehlt ein veganes Sommerfest oder Festival in Deutschland? Wir freuen uns über deinen Hinweis an info[at]veggieworld.de.

Alle Termine unter Vorbehalt. Wir bemühen uns, die Terminliste aktuell zu halten.