Levina Grogg

Vita

Levina Grogg war schon immer ein tierliebender Mensch und trotzdem blendete sie das alltägliche Leid unserer Mitlebewesen lange Zeit einfach aus. Erst durch die Freiwilligenarbei bei der Tierschutzorganisation NetAP (Network for Animal Protection), als Katzenfängerin und den regelmässig stattfindenden, durch NetAP organisierten, Einsatztage auf Lebenshöfen wurde es für Levina ganz selbstverständlich hinzuschauen. Sie realisierte, dass nicht nur verwilderte Katzen im Stillen leiden, sondern auch viele andere Tierarten, insbesondere die sogenannten Nutztieren. Daraufhin hat Levina zuerst ihre Ernährung auf vegan umgestellt, dann auch ihren allgemeinen Konsum und schliesslich ihren gesamten Lifestyle, indem sie begann sich aktiv für Tierrechte einzusetzen und eine neue Arbeitsstelle bei Swissveg angetreten ist.

SHOWS

Pods embed error: Please provide a Pod name

ANY PLANTS FOR the weekend?

Die NÄCHSTEN VEGGIEWORLD Messen In DEINER NÄHE