VeggieWorld Zürich 2022

02.04. - 03.04.2022

Halle622

Die VeggieWorld ist die grösste internationale Messereihe für den veganen Lebensstil. In der Halle 622 direkt am Bahnhof Oerlikon findet ihr die VeggieWorld Zürich mit über 70 Ausstellern, die euch von Food bis Fashion die vielen Facetten des veganen Lebensstils zeigen. Gemeinsam mit Swissveg präsentieren wir ein vielfältiges Bühnenprogramm, das im Ticketpreis enthalten ist!

Highlights

Vegane Produktneuheiten 2021

Vegane Produktneuheiten 2021

Genauso wie du, sind auch wir auf Messe-Entzug. Damit wir trotzdem wissen, was in der Veggie-Szene so abgeht, haben wir unsere VeggieWorld Aussteller:innen nach ihren frisch gelaunchten Produkten gefragt. Wir zeigen dir hier vegane Produktneuheiten 2021. Außerdem verraten wir dir, was du unbedingt selbst mal testen solltest.

Was gibt es zu entdecken?

Aussteller vor Ort

Fisch & Fleischalternativen
Gastronomie
  • Hofmanns RisottoStand F4

    Viele verschiedene Sorten an Risotto Aquerello Reis und Regionale Produkte Familienbetrieb mit viel Härz zur Veganen Ernährung. Gourmet Risotto köstlichkeiten mit Biologisch abbaubarem Teller und Besteck

  • Süss & SalzigStand F5

  • Süss & SalzigStand F3

Getränke
  • Ringana FrischepartnerStand B12

    FRESH We know how you can benefit from the plant world’s most powerful essences: our RINGANA Fresh concept makes it possible to use these highly sensitive secondary plant protection substances. We use absolutely no artificial preservatives.

  • The Neighbours FoodStand F1

    «The Neighbours Food» ist ein Foodtruck, der handgemachte, vegetarische & vegane Flatbread-Variationen mit saisonalen Toppings anbietet.

  • swiss chips GmbHStand B13

    Die Kochbanane kann roh nicht gegessen werden, da es eine andere Sorte Banane ist, die wie Kartoffel schmeckt. Sie gilt in vielen tropischen Ländern als Grundnahrungsmittel und wird auf viele verschiedene Varianten verkocht. Meist wird diese Banane als Kartoffelersatz verwendet, sie bringt viel Kohlenhydrate, Ballaststoffe Kalium und weitere wertvolle Vitamine mit. Grün verarbeitet kann die Koch/Gemüsebanane noch bessere und gesündere Voraussetzungen ausweisen als die Fruchtbanane, da sie den Zucker noch nicht entwickelt hat. Deshalb lässt sich aus dieser Kochbanane im Grünzustand fantastische salzige BanChips herstellen, die mit verschiedenen herzhaften Geschmacksrichtungen bestechen. Mit rund 20% weniger Fett und 50% mehr Ballaststoffe kann sich dieses GenussChips mit Biss durchaus sehen lassen. Co2 Bilanz: Mit einem Emissionswert von unter 130 Gramm pro 100 Gramm, ist die CO2-Bilanz von Kochbananen gut. Da wir in Handarbeit und Kleinmengen produzieren, ergibt dies ein Nachhaltiges, gesundes und feines Genussmittel und ein einzigartiges Schweizer Produkt.

Käse- und Milchalternativen
Sonstiges
  • akari taste GmbHStand B2

    Dressings & Dips produzieren ist unsere Leidenschaft und Kernkompetenz. Alle unsere frischen KABUKI & BIO huusgmacht Produkte entstehen von A bis Z in unserer Manufaktur in Zürich-Kloten, ohne künstliche Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel, dafür mit viel Hingabe und Liebe zum Detail.

  • Connie's Kitchen GmbHStand B21

    CONNIE'S KITCHEN KETCHUP KÖSTLICHES BIO-TOMATEN-KETCHUP OHNE ZUCKERZUSATZ Natürlich gesüsst mit Früchten & Gemüse Ohne Süssstoffe, Konservierungsmittel, Verdickungsmittel Hergestellt in der Schweiz 100% Bio (Knospe) Glutenfrei I Vegan I Paleo

  • Direct CoffeeStand A2

  • Outlawz FoodStand A11

  • Ringana FrischepartnerStand B12

    FRESH We know how you can benefit from the plant world’s most powerful essences: our RINGANA Fresh concept makes it possible to use these highly sensitive secondary plant protection substances. We use absolutely no artificial preservatives.

  • The Neighbours FoodStand F1

    «The Neighbours Food» ist ein Foodtruck, der handgemachte, vegetarische & vegane Flatbread-Variationen mit saisonalen Toppings anbietet.

  • Leibacher Biber Manufaktur//Claudio & Silvan LeibacherStand B10

  • NEW BEST CHOICE fine food ( GmbH in Gründung )Stand S6

  • swiss chips GmbHStand B13

    Die Kochbanane kann roh nicht gegessen werden, da es eine andere Sorte Banane ist, die wie Kartoffel schmeckt. Sie gilt in vielen tropischen Ländern als Grundnahrungsmittel und wird auf viele verschiedene Varianten verkocht. Meist wird diese Banane als Kartoffelersatz verwendet, sie bringt viel Kohlenhydrate, Ballaststoffe Kalium und weitere wertvolle Vitamine mit. Grün verarbeitet kann die Koch/Gemüsebanane noch bessere und gesündere Voraussetzungen ausweisen als die Fruchtbanane, da sie den Zucker noch nicht entwickelt hat. Deshalb lässt sich aus dieser Kochbanane im Grünzustand fantastische salzige BanChips herstellen, die mit verschiedenen herzhaften Geschmacksrichtungen bestechen. Mit rund 20% weniger Fett und 50% mehr Ballaststoffe kann sich dieses GenussChips mit Biss durchaus sehen lassen. Co2 Bilanz: Mit einem Emissionswert von unter 130 Gramm pro 100 Gramm, ist die CO2-Bilanz von Kochbananen gut. Da wir in Handarbeit und Kleinmengen produzieren, ergibt dies ein Nachhaltiges, gesundes und feines Genussmittel und ein einzigartiges Schweizer Produkt.

  • Taiga NaturkostStand B8

    Von der Urkraft der sibirischen Zedernwälder inspiriert, begannen wir 1999 mit dem Direktimport von Zedernüssen aus dem Altai-Gebirge und sind heute führender Importeur von Zedernussprodukten in Westeuropa.

Süßes & Knabbern
  • KONOÏStand S1

  • Taiga NaturkostStand B8

    Von der Urkraft der sibirischen Zedernwälder inspiriert, begannen wir 1999 mit dem Direktimport von Zedernüssen aus dem Altai-Gebirge und sind heute führender Importeur von Zedernussprodukten in Westeuropa.

Lorem ipsum...

Lorem ipsum...

Lorem ipsum...

Was gibt es zu sehen?

Bühnenprogramm

Bleiben Sie dran, wir werden die Informationen bald hier veröffentlichen.

Praktische Informationen

Veggieworld - die vegane Messe in Zürich

Wann?

02.04. – 03.04.2022

Öffnungszeiten

Samstag, 10:00 – Samstag, 18:00
Sonntag, 10:00 – Sonntag, 18:00

Wo?

Therese-Giehse-Strasse 10, 8050 Zürich

Anreise mit dem ÖPNV

S-Bahn von Zürich Hauptbahnhof oder Tram Linie 11 bis Bahnhof Oerlikon. Von dort aus 2 Minuten Fussweg Richtung Bahnhof Oerlikon Nord. 

Die Busse Nr. 64 oder 80 bis zur Haltestelle Bahnhof Oerlikon Nord halten direkt vor die Halle 622.

Anreise mit dem Auto und Parken

In den umliegenden Parkhäusern Center 11, Nordhaus oder Cityport stehen Parkplätze zur Verfügung.

Fragen und Antworten für Besucher:innen

Corona-Infos und Hygieneregeln

Es gelten die zu dem Zeitpunkt der Veranstaltung gesetzlich vorgegebenen Corona-Schutzmaßnahmen. Wir behalten uns außerdem vor, zusätzliche Corona-Schutzmaßnahmen für die VeggieWorld festzulegen. Nach wie vor ist die Pandemielage dynamisch. Bitte habt Verständnis für z.B. begrenzte Einlasskapazitäten und limitierte Sitzplätze im Bühnenbereich. Wir tun alles, um die VeggieWorld für alle Beteiligten möglichst unbeschwert und gleichzeitig sicher zu gestalten.

Tickets

Bleiben Sie dran, wir werden die Informationen bald hier veröffentlichen.