Foto: Sophia Emmerich

Aljosha Muttardi

Foto: Sophia Emmerich

Vita

Aljosha Muttardi ist ein queerer veganer Arzt, „Sinnfluencer“, Aktivist und einer der Fab5 bei Queer Eye Germany auf Netflix. Bekannt geworden ist er vor allem durch den YouTube-Kanal „Vegan ist ungesund“ von 2016 – 2021, der mit über 200k Follower*innen, einen der größten veganen YouTube-Kanäle im deutschsprachigen Raum darstellte.

Seit 5 Jahren setzt er sich öffentlich für mehr soziale Gerechtigkeit ein, dabei stehen u. a. Themen wie Veganismus, Rassismus, Gleichberechtigung und mentale Gesundheit im Vordergrund. Aljosha versucht mehr Ehrlichkeit, Transparenz & Authentizität in die Social Media Blase zu bringen und das Ganze mit einer Portion Selbstironie und Humor ohne erhobenen Zeigefinger.

Aljosha ist Facharzt für Anästhesie und hat 7 Jahre lang in einer großen Hamburger Klinik im OP, aber auch auf Intensivstation, gearbeitet und somit viel Erfahrung im Umgang mit Menschen und vor allem bei der Kommunikation schwieriger Themen sammeln können.
Seit März 2022 ist er als einer der Coaches bei Queer Eye Germany zu sehen und deckt den Bereich „Health“ ab, wo es um mentale und körperliche Gesundheit geht. Bei Queer Eye Germany werden Alltagsheld*innen geholfen, wieder mehr zu sich selbst zu finden, dabei eine große Portion Freude zu verbreiten und sich gleichzeitig für mehr Vielfalt stark zu machen.

Ob Interviews oder Auftritte, Aljosha nimmt kein Blatt vor den Mund, bleibt dabei aber immer auf Augenhöhe und klärt mit Humor und Freude auf.

SHOWS

Pods embed error: Please provide a Pod name

Kontakt

ANY PLANTS FOR the weekend?

Die NÄCHSTEN VEGGIEWORLD Messen In DEINER NÄHE