Das können Wildkräuter | Mit Rezept für Wildkräutersalat

Foto: fotoknips / Fotolia

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Ob als Salatbeilage, Bowl-Komponente oder im Smoothie: Wildkräuter sind vielseitig, kalziumreich und gesund. Wir finden: Wildkräuter sind eine super Zutat. Da sie für die meisten von uns keine alltägliche Zutat sind, sorgen sie außerdem für Abwechslung.

Wildkräuter selber sammeln

Das beste an Wildkräutern ist, dass du sie nicht einmal kaufen musst, sondern dich auch selbst ans Pflücken machen kannst. An vielen Orten gibt es Wildkräuter-Wanderungen oder -Seminare. Dort lernst du wie du Wildkräuter erkennst und wie du sie in der Küche verwenden kannst. Natürlich kannst du dir das Wissen auch über einen Rategeber aneignen.

Rezept für Wildkräutersalat

Unser Rezept für Wildkräutersalat liefert dir einen nährstoffreichen Salat. Wildkräuter sind häufig recht intensiv im Geschmack, deswegen mischen wir die Wildkräutermischung mit mildem Babyspinat. Auch die süßen Weintrauben sorgen dafür, dass der Salat am Ende einen ausgewogenen Geschmack hat.

Wildkräutersalat

Zutaten

  • 200 g Wildkräuter (frisch vom Markt, aus dem Bioladen oder selbst gesammelt)
  • 2 Handvoll Babyspinat
  • 150 g Weintrauben
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Senf
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Wildkräuter und Spinat waschen und trocken schleudern
  • Öl, Essig, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einem cremigen Dressing mixen
  • Wildkräuter, Spinat und Dressing miteinander vermengen
  • Die Walnüsse grob zerkleinern, in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und über dem Salat verteilen
  • Die Weintrauben halbieren und über den Salat geben

Diese Inhalte könnten dir auch gefallen

*Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks. Was bedeutet das?

Vegane Nicecream mit Lebkuchen-Stücken

Vegane Lebkuchen Nicecream | Rezept

Wenn wir mal ehrlich sind.. Eis geht doch immer, oder? Die Kombination aus fruchtigem Bananeneis und Lebkuchen versüßt dir sicherlich die Vorweihnachtszeit. Das Beste: das Rezept braucht nur wenige Zutaten und ist im Handumdrehen fertig! 

Weiterlesen »