Vegane Pizza-Soßen: Lecker und kreativ

Vegane kreative Pizzabeläge

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Pizza ist eines der beliebtesten Gerichte der Welt, aber oft genug essen wir die immer gleichen Kombinationen mit Tomatensoße und veganem Käse. Damit ist heute Schluss! Unsere veganen Pizza-Soßen geben dir frische Ideen für deinen Pizzabelag, was endlose neue Kombinationen für die Kreation deiner neuen Lieblingspizza bedeutet. Egal, ob du eine Gourmet-Pizza zubereitest, eine Pizza-Party veranstaltest oder einfach nur neue Inspirationen für den Pizza-Abend mit der Familie finden möchtest, es gibt eine Soßen-Idee dafür!

Vegane Pizza-Soßen: kreative Pizza

Pizza-Soßen vegan

Das erste, womit wir unsere Pizza in der Regel toppen, sind Pizza-Soßen. Sie ist ein wichtiger Baustein, um eine geschmacksintensive Pizza zu erhalten und maßgeblich an der Konsistenz beteiligt. Viel mehr noch: die vegane Pizza-Soße kann wirklich das Geschmacksprofil der Pizza verändern! Natürlich ist Tomatensoße lecker und ja, Tomatensoße passt zu fast allem, aber die vegane Küche bietet so viel mehr, als nur den roten Klassiker. Raus aus der Komfortzone: Heute ist der Tag, an dem wir der veganen Standard-Pizza einen neuen Twist geben. 

Veganes grünes Pesto

Grün, fettig und voller Gemüse-Power! Veganes Pesto eignet sich perfekt, um dem klassischen Pizzateig einen neuen Look und noch wichtiger, einen neuen Geschmack zu verleihen. Für ein leckeres veganes Pesto benötigst du wenige Zutaten, die du lediglich in einem Mixer miteinander vermengen musst: 

  • 1 Bund Grüne Kräuter, Rucola oder Gemüsegrün
  • 100 g Kerne oder Nüsse
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 Knoblauchzehen
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 ml Rapsöl
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Olivenöl und Knoblauch

Ein gutes Öl und frischer Knoblauch – yummy. Zu Champignons, Spinat und Artischocken gibt es kaum etwas besseres! Darüber hinaus ist das Beste an dieser Pizzasoße: keine Vorbereitungszeit und trotzdem ausgesprochen köstlich. 

Weiße Soße aus Cashews

Mit einer weißen Cashew-Soße wird deine Pizza extra cremig. Wenn es um Soßen geht, sind Cashews immer unsere erste Wahl, da man sie sehr cremig pürieren kann – am besten im Hochleistungsmixer. Diese Pizzasoße solltest du unbedingt mit Spargel, Räuchertofu und Kräuterseitlingen als Topping probieren – sieht nicht nur gut aus, schmeckt auch herrlich! Alles, was du dafür brauchst sind: 

  • 150 g Cashews, 2 Stunden in Wasser eingeweicht und abgetropft
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 30 g Hefeflocken
  • 2 EL vegane Butter
  • 3 EL Mehl
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Orange Soße aus Kürbispürree

Kürbis?! Ja – du hast richtig gelesen, denn wir lieben Kürbis. Nicht zuletzt eignet sich eine würzige Kürbiscreme im Herbst ideal, um der Pizza eine überraschende Note zu geben. Für unsere Kürbissoße nutzen wir am liebsten Butternut-Kürbis, aber auch Hokkaido kannst du problemlos verwenden. Mit einigen Knoblauchzehen, Thymian, Rosmarin und frisch gemahlenem Pfeffer wirst du bald vielleicht nur noch Kürbissoße auf deiner Pizza essen wollen! Die Zutaten einfach pürieren und fertig!

  • ½ Butternusskürbis, gewürfelt und weich gekocht
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL frisch gehackter Rosmarin
  • 1 EL frisch gehackter Thymian
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Gemüsebrühe

Guacamole

Warum nicht die beiden leckersten Rezepte der Welt miteinander verbinden? Guacamole auf Pizza entspricht ungefähr dem, was wir uns unter dem Paradies vorstellen. Avocados sind fettig genug, um der Pizza eine saftige Konsistenz zu verleihen und so fruchtig, dass wir im Sommer an gar nichts anderes denken möchten. Du kannst deine Guacamole Pizza mit frischen Tomaten, grünem Spargel oder Rucola belegen, aber auch ohne Extrabelag ist sie der Hit bei der nächsten Pizza-Party. Für die leckerste Guacamole der Welt brauchst du:  

  • 3 reife Avocados, geschält und entkernt
  • 1 fein gewürfelte rote Zwiebel
  • 1 EL frischer Limettensaft
  • Frische Korianderblätter, fein gehackt
  • 1/2 TL feines Meersalz
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • (Optional: 1 Tomate, entkernt und gewürfelt)

Vegane Pizza-Soße: Standard war gestern

Wie du siehst: Pizza muss nicht immer rot sein und manchmal lohnt es sich über den Pizzatellerrand hinaus zu blicken. Wir freuen uns, wenn du unsere Soßen-Ideen nachmachst und uns auf Instagram oder Facebook taggst. 

Wie belegst du deine Lieblingspizza? Wir freuen uns über Tipps! 

Weitere Pizza-Ideen findest du hier

New Food Conference October 2021

Population growth, climate change, animal welfare: the 3rd edition of the New Food Conference is all about forward-looking cellular agriculture, whose goal is to produce meat and other animal products from cell cultures.

Weiterlesen »