Veganer Käse aus Cashews | Rezept mit Video

Cashew-Käse auf weißem Teller neben Trauben und Cashews
Foto: VeggieWorld // Kjell Wistoff

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Aus Cashewkernen lässt sich ein köstlicher Käse-Ersatz herstellen – und das ohne viele Zutaten oder Profi-Ausstattung. Falls ihr keinen Hochleistungsmixer habt, bekommt ihr die Creme auch problemlos mit einem Stabmixer hin. Am besten die Cashewkerne in diesem Fall über Nacht einweichen lassen.

Veganer Cashew-Käse Rezeptvideo

Veganer Käse aus Cashews

Zutaten

  • 100 g Cashewkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • Schnittlauch

Anleitungen

  • Cashewkerne in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und für vier Stunden einweichen.
  • Anschließend die Cashewkerne in einen Hochleistungsmixer geben, alle Zutaten (bis auf den Schnittlauch) hinzufügen und zu einer feinen Creme verarbeiten.
  • Eine Schale mit Frischhaltefolie auslegen und diese anfeuchten.
  • Die Käsecreme in die Schale füllen und für mindestens zwei Stunden kalt stellen.
  • Nach der Kühlzeit den Käse aus der Schale stürzen, die Folie vorsichtig abziehen und den Käse im Schnittlauch wenden.

Rezept Variationen

Unser Tipp: Ersetze den Schnittlauch durch andere Kräuter oder ergänze Gewürze in der Creme. Wie wäre es mit Paprika-Chili oder Nori-Alge? Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Zeig uns deine Kreationen! Verlinke uns auf Facebook oder Instagram, wenn du das Rezept ausprobierst. Wir sind gespannt auf deine Cashew-Käse-Version.

Lust auf eine vegane Käseplatte?

Im VeggieWorld Magazin findest du Fünf einfache Rezepte für vegane Käsealternativen. Die Vielfalt an köstlichen veganen Käseersatzprodukten kannst du auf der VeggieWorld entdecken. Finde die VeggieWorld in deiner Nähe, probiere dich durch das Angebot der Aussteller und kaufe zu Messepreisen ein!

Käseprodukte auf der VeggieWorld Berlin
Foto: VeggieWorld // Andreas Gebert