Veganer Heringssalat | Rezept mit Video

Veganer Heringssalat in weißer Schale neben Auberginen und Dill
Foto: VeggieWorld // Kjell Wistoff

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Wir stimmen uns kulinarisch schon mal auf die VeggieWorld in Hamburg ein. Dazu haben wir einen Klassiker der norddeutschen Küche rein pflanzlich interpretiert: Heringssalat! Unser Rezept ist kinderleicht nachzukochen und schmeckt sogar besser als das Original – am besten in Kombination mit kräftigem Vollkornbrot!

Video: Veganer Heringssalat

Veganer Heringssalat

Zutaten

  • 250 g Sojajoghurt
  • 3 EL Gewürzgurken-Wasser
  • 1 TL Senf
  • frisch gepresster Zitronensaft
  • 5-7 Gewürzgurken, klein geschnitten
  • 1/2 Apfel, klein geschnitten
  • 1/2 Rote Beete (vorgekocht), klein geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, klein geschnitten
  • 1 Aubergine
  • 1 Blatt Nori-Alge, klein geschnitten
  • Dill (frisch)
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Anleitungen

  • Aubergine schälen, waschen und in Streifen schneiden. Mit Zitronensaft und Salz bestreuen, in ein Sieb geben und 20 Minuten ziehen lassen.
  • Sojajoghurt, Gurkenwasser, Senf und Zitronensaft in eine Schüssel geben und gründlich verrühren.
  • Gewürzgurken, Apfel, Rote Beete und Zwiebel hinzufügen.
  • Auberginenscheiben in einer Bratpfanne von beiden Seiten anbraten.
  • Auberginenscheiben klein schneiden und zu der Sojajoghurt-Mischung hinzufügen.
  • Die Nori-Alge und den frischen Dill untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vegane Produktalternativen zu Fisch, Fleisch und Co entdecken!

Auf der VeggieWorld in deiner Nähe kannst du viele vegane Produktalternativen entdecken. Du kannst dich direkt bei den Herstellern informieren, probieren und einkaufen! Daneben erwartet dich ein Bühnenprogramm mit Fachvorträgen, veganem Humor und Live-Cooking. Klicke in unseren Facebook-Events auf „interessiert“ oder „teilnehmen“, um auf dem Laufenden zu bleiben!