Der biozyklisch-vegane Anbau--eine Landwirtschaft ohne Tiernutzung

Der biozyklisch-vegane Anbau ist ├ľkolandbau auf rein pflanzlicher Grundlage. Er verzichtet somit auf die Haltung sogenannter Nutztiere und auch auf D├╝nge- und Betriebsmittel tierischen Ursprungs, wie Dung oder Schlachtabf├Ąlle. Damit leistet er z.B. einen wichtigen Beitrag f├╝r Umwelt-, Klima- und Tierschutz. Inhalte dieses Vortrags sind u.a. die Grundideen des biozyklisch-veganen Anbaus, seine Vorteile und wie Konsumentinnen und Konsumenten Produkte dieser Qualit├Ąt im Handel erkennen k├Ânnen.

ANY PLANTS FOR the weekend?

Die NÄCHSTEN VEGGIEWORLD Messen In DEINER NÄHE